Neuesten Nachrichten


Interaktive Widgets:






Datum: 15. MÄR 18 - GUT ZU WISSEN
Wurden Sie schon mit Plastikreis ausgetrickst?
Ja, der große Hit der Reisproduzenten ist Plastikreis. Es ist billiger, muss nicht produziert werden, hat keinen Nährwert und ist sehr giftig. Woran erkennst du es?
Es gibt reichlich "Plastikreis" auf dem Markt, den sie als echten Reis verkaufen. Es muss wohl nicht besonders betont werden, dass dies ein äußerst unverantwortlicher Ersatz ist, aber das Streben nach Profit scheint wichtiger zu sein. Viel mehr als die menschliche Gesundheit.

China, als größter Reisexporteur, produziert jährlich 200 Millionen Tonnen Reis. Sie werden in alle Länder der Welt exportiert. In den Medien wird viel über Schadstoffe, den übermäßigen Einsatz von Pestiziden und das Vorhandensein von Schwermetallen berichtet. Die Nachfrage nach Reis ist höher als das Angebot, daher helfen Makler, manchmal auch Händler, bei Kunstreis.

Worum geht es hier?

Künstlicher oder plastischer Reis entsteht, wenn man die Maisstärke mit einem geeigneten Kunstharz vermischt und die Mischung dann zu Reiskörnern formuliert. Wer sich mehr Mühe gibt, fügt am Ende sogar das Aroma von echtem Reis hinzu, und der Konsument hat keine Ahnung, um welche Art von Reis es sich handelt.

Wenn Sie 3 Reismahlzeiten pro Tag zu sich nehmen, ist das dasselbe wie eine Plastiktüte zu essen.

Schrecklich!

Wir empfehlen Ihnen, zu prüfen, welche Art von Reis Sie konsumieren. Der Test ist einfach und hilft Ihnen schnell, die Körner von den Unkräutern zu trennen.

Einen Löffel Reis in eine Tasse kaltes Wasser geben und leicht umrühren. Warten Sie einige Augenblicke, und wenn die Körner nach oben fließen, werfen Sie solchen Reis weg.

Ein weiteres Experiment ist das Verbrennen einiger Körner. Wenn Sie den Geruch von Plastik wahrnehmen, dann wissen Sie, dass es kein echter Reis ist.

Und der dritte Test. Den Reis mahlen. Echter gemahlener Reis ist weiß, und Kunst- oder Plastikreis ist gelb. Gelb ist die Farbe von Aromen und anderen Zusätzen, die sie hinzufügen, um uns zu täuschen.

Möchten Sie über Neuigkeiten auf der Website informiert werden?
Geben Sie einfach Ihre E-Mail ein

loading...


Rundum gesund - RSS
Copyright (c)
Rundgesund.com
Februar 2015
π Kontakt:
info@rundgesund.com
Über uns   |   Facebook Rundum Gesund - Seitenanfang