Neuesten Nachrichten


Interaktive Widgets:






Datum: 8. JAN 18 - REZEPTE
Spieße mit marinierter Hühnerleber
Es gibt viele Möglichkeiten, Hühnerleber zuzubereiten. Dieser wird sicherlich zu Ihren Favoriten hinzugefügt.
Inhaltsstoffe

Für zwei Personen:

4 Stück ganze Hühnerleber

Olivenöl

Hälfte des Teelöffels Senf

eine Prise Oregano

Lorbeerblatt

Prise Kreuzkümmelpulver

Knoblauchzehe

eine Prise Pfeffer

zwei Scheiben Speck

Zwiebel

wenige kleine Tomaten

zwei Spieße

Vorbereitung

In einigen Esslöffeln Olivenöl mischen wir Senf, Oregano, Kreuzkümmel, Knoblauch, zerdrücktes Lorbeerblatt und Pfeffer. Wir spritzen die Leber mit Wasser, trocknen sie auf der Serviette ab und geben sie in eine vorbereitete Marinade. Wir mischen gründlich und lassen es eine halbe Stunde lang kalt stehen.

Tomaten werden halbiert und Zwiebeln in Ringe geschnitten. Wir legen sie so auf einen Stock, dass der Speck um die Leber gewickelt wird; dazwischen legen wir Zwiebel und Tomaten, und wieder Leber, Zwiebeln und Tomaten, bis wir die Stäbchen füllen.

Die Spieße werden in die Backform gelegt, mit Olivenöl oder einem Rest Marinade bestreut und mit Oregano bestreut. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 25 bis 30 Minuten backen.

Vor dem Servieren salzen wir unser Gericht und bestreuen es mit gehackter Petersilie.

Das Gericht ist LCHF-tauglich und glutenfrei.


Spieße mit marinierter Hühnerleber


Spieße mit marinierter Hühnerleber


Spieße mit marinierter Hühnerleber

loading...


Rundum gesund - RSS
Copyright (c)
Rundgesund.com
Februar 2015
π Kontakt:
info@rundgesund.com
Über uns   |   Facebook Rundum Gesund - Seitenanfang