Neuesten Nachrichten


Interaktive Widgets:




Datum: 12. APR 19 - GESUND-&SCHÖNHEIT
Warum es sich auszahlt, seine eigene Zahnpasta herzustellen
Wenn Sie darauf achten was mit Ihren Zähnen passiert, wird Ihnen längst aufgefallen sein, dass die Zahnpasta nicht mehr so effektiv ist wie dazumal.
Nicht die Zahnpasta hat sich verändert, nein, vielmehr die Nahrungsmittel, welche wir zu uns nehmen. Es sind immer mehr Chemikalien, künstliche Süßstoffe und Substanzen welche sich schlecht auf unsere Zähne auswirken und Karies fördern. Früher oder später kommen wir zum Entschluss, dass es einen Versuch wert ist, eine selbst gemachte Zahnpasta auszuprobieren. Wir bitten Ihnen ein einfaches Rezept an.

Für eine selbstgemachte, natürliche und gesunde Zahnpasta benötigen Sie folgende Zutaten:
  • 1 EL Meersalz

  • 1 EL Soda Bikarbonat

  • 1 TL getrockneter Salbei oder Minze

  • ½ TL getrocknete Petersilie (kann auch weniger sein, bestimmt lediglich den Geschmack)

  • 1 Tropfen ätherisches Salbeiöl, oder Olivenöl


Zuallererst vermengen Sie alle trockenen Zutaten und vermischen diese so gut, dass eine feine homogene Masse entsteht. Achten Sie darauf, dass keine Salzklumpen mehr darin enthalten sind. Nun geben die den Tropfen Öl dazu, damit sich alles miteinander verbindet. Während des Zähneputzens können Sie die Zahnbürste des Öfteren in die Masse tunken, welche nicht nur Ihre Zähne säubert, sondern auch die Zunge und die Zahnzwischenräume. Dieses Mittel wirkt wie ein Antiseptikum in Ihrem Mund und Rachenraum. Es lindert Entzündungen, beugt Karies vor und die Petersilie sorgt für einen frischen Atem, welcher sich länger hält als bei den herkömmlichen Zahnpasten.

Diesem Rezept können Sie auch einen Teelöffel zuckerfreien Kakao beimengen. Über die Wirkung von Kakao auf Karies, haben wir bereits berichtet:"Kakao gegen Zahnfäule"

Weißere Zähne bekommen Sie, wenn Sie sich die Zähne mit Silberwasser putzen (Das vergessene Phänomen - Silberwasser), oder zumindest mit Zitronenwasser (Putzen Sie Ihre Zähne mit Zitronenwasser).

Wir legen Ihnen auch noch den Artikel –„Warum wissen wir so wenig über die Gefahren der Fluoride?“ – ans Herz. Fluoride sind ein Bestandteil fast einer jeden Zahnpasta und verursachen ernsthafte Schäden am Gehirn. Ein Grund mehr über eine selbstgemachte Zahnpasta nachzudenken.
Zahnpasta
 
loading...




Rundum gesund - RSS
Copyright (c)
Rundgesund.com
Februar 2015
π Kontakt:
info@rundgesund.com
Über uns   |   Facebook Rundum Gesund - Seitenanfang