Rundum gesund: Mit Hilfe von Bananen die Warzen loswerden
Neuesten Nachrichten


Interaktive Widgets:




Datum: 23. DEC 21 - GUT ZU WISSEN
Mit Hilfe von Bananen die Warzen loswerden
Bei einem schwachen Immunsystem ist man anfälliger für die Entstehung von Warzen, aber zum Glück können Sie diese auf eine natürliche und einfache Weise wieder loswerden – mit Bananen

Warzen entstehen an Beinen, Armen, Fingern und werden durch das Humane Papilloma-Virus hervorgerufen. Da es sich bei Warzen in Wirklichkeit um eine Viruserkrankung handelt, kann man Sie mit einer ausgewählten Ernährung, die das Immunsystem stärkt, bekämpfen. Oder, man macht einfach einen Bananenwickel und sie verschwinden von selbst.

Es ist bekannt, dass Bananen eine Menge natürlichen Zucker (Saccharose, Glucose, Fructose) und viele Ballaststoffe beinhalten, aber die geballte Kraft liegt in der Schale. Die Schale ist das Wundermittel, welches Sie von Warzen befreien kann.

Bereiten Sie ein Stück Bananenschale vor, welches groß genug ist um Ihre Warze vollkommen abzudecken. Legen Sie die Schale auf die Warze und fixieren diese mit einer Fixierbinde oder mit einem Pflasterstrip. Lassen Sie die Schale über Nacht aufgelegt und wiederholen den Vorgang am nächsten Abend.



Im folgenden Video sind erste Resultate, beim 4 jährigen Kind, bereits am 3. Tag sichtbar.

Da die Anwendung einfach und natürlich ist, spricht nichts gegen einen Versuch.


Bananen
 
Warze
 
Warzen
 
Hautwarze
 
Hautwarzen
 





Rundum gesund - RSS
Copyright (c)
Rundgesund.com
Februar 2015
π Kontakt:
info@rundgesund.com
Über uns   |   Facebook Rundum Gesund - Seitenanfang