Neuesten Nachrichten


Interaktive Widgets:




Datum: 25. FEB 21 - GESUND-&SCHÖNHEIT
Mit Honig und Senf Herr über Gelenkschmerzen
Wie überwindet man Rheuma, Arthritis und Gelenksschmerzen? Bereiten Sie sich selbst eine Salbe zu, bei welcher Sie bereits nach der ersten Anwendung eine Linderung verspüren.
Wie man eine Haussalbe erzeugt, welche Gelenkschmerzen lindert.

Sie benötigen folgende Zutaten:
  • •1 Löffel Honig

  • •1 Löffel Estragon (je schärfer, umso besser)

  • •1 Löffel Salz

  • •1 Löffel Soda Bikarbonat (Backpulver)


Zubereitung und Anwendung:
Geben Sie alle Zutaten auf einmal zusammen und mischen es solange, bis eine homogene gleichmäßige Masse entsteht, jedoch mindestens zwei Minuten.

Reiben Sie die fertige Salbe auf dem schmerzenden Bereich gut ein, darüber legen Sie eine Baumwollauflage und wickeln es mit einem warmen Schal ein. Es ist sehr wichtig, dass das schmerzende Gelenk möglichst warm gehalten wird. So verweilen Sie ca. 2 Stunden, daraufhin waschen Sie das Gelenk wieder ab und wiederholen den Vorgang. Beim zweiten Mal könne Sie die Auflage über Nacht aufbehalten.

Der beschrieben Vorgang wird Ihre Gelenkschmerzen nach 4-5 Tagen Anwendung vollkommen heilen und eine Linderung verspüren Sie bereits nach der ersten Anwendung.

Bewahren Sie die Salbe im Kühlschrank auf. Andere Verwendungsmöglichkeiten sind z.B. auch bei Brandwunden, Verstauchungen und anderen Schmerzen.

Honig
 
Gelenkschmerzen
 
Gesund
 




Rundum gesund - RSS
Copyright (c)
Rundgesund.com
Februar 2015
π Kontakt:
info@rundgesund.com
Über uns   |   Facebook Rundum Gesund - Seitenanfang