Neuesten Nachrichten


Interaktive Widgets:




Datum: 26. MÄR 19 - GESUND-&SCHÖNHEIT
Mit nur drei Inhaltsstoffen gegen Krebs
Es gibt keine wirksamere natürliche Krebsmedizin auf der Welt als diese Mischung, aber nur, wenn man die richtigen Zutaten kombiniert.
Erst von Analysten entdeckt und dann von Experten bestätigt: In Ostindien gibt es im Vergleich zu den USA 5 mal weniger Brustkrebs, 8 mal weniger Lungenkrebs, neun mal weniger Darmkrebs, 50 mal weniger Prostatakrebs. Mehr als offensichtlich liegt die Antwort im Essen.

Amerikanischer Arzt dr. Carolyn Anderson hat in den letzten zehn Jahren die Ernährungsgewohnheiten von Krebspatienten untersucht. Sie analysierte mehr als 2000 Patienten im Detail, und ihre Ergebnisse wurden in einem überraschend einfachen Rezept zusammengefasst. Sie benötigen dafür keine schwer zugänglichen Komponenten oder große Mengen an Geld. Das Rezept wirkt präventiv und kann gleichzeitig auch die schlimmsten Krebsarten heilen. Zu diesem Zeitpunkt wurden noch nicht genügend klinische Tests am Menschen durchgeführt, aber Biologen haben detaillierte Untersuchungen an Mäusen durchgeführt, bei denen Krebs innerhalb weniger Wochen vollständig verschwunden ist.

Inhaltsstoffe:

1/4 Teelöffel Kurkuma
1/2 Teelöffel Olivenöl
1/4 Teelöffel frisch gemahlener Pfeffer

Vorbereitung:

Alle Zutaten gründlich mischen. Damit können Sie Salate, gebackene Gerichte, Suppen würzen, oder Sie können sie ohne weiteres essen und danach ein Glas Wasser trinken. Es ist wichtig, diese Mischung frisch und roh zu essen, ohne zu kochen oder eine andere Wärmebehandlung.

Experten sagen, dass der Schlüssel zum Erfolg dieser Mischung Kurkuma ist, die ohne Pfeffer und gesunde Fette nicht den gewünschten Effekt erzielen würde. Pfeffer und Olivenöl wecken den Stoffwechsel und somit ist die Wirkung von Kurkuma größer. Zum Beispiel erhöht Pfeffer die Absorption von Kurkuma um 2000%.

Wenn Sie sich entscheiden, auf diese Weise für Ihre Gesundheit zu sorgen, rät Dr. Anderson, ihre Mischung so oft wie möglich zu essen. Auf jeden Fall den Tag mit der Mischung beginnen und einen Teelöffel auf nüchternen Magen essen, mittags und abends die Mischung zu den üblichen Speisen hinzufügen.

Vergiss nicht, dass diese Zutaten in Indien seit mehr als 2000 Jahren auf der täglichen Speisekarte stehen. Und das in Mengen, die die Westler nie übertreffen werden.


loading...


Rundum gesund - RSS
Copyright (c)
Rundgesund.com
Februar 2015
π Kontakt:
info@rundgesund.com
Über uns   |   Facebook Rundum Gesund - Seitenanfang